RC Concordia 86 München eV Forum

Avatar

Please consider registering
guest

sp_LogInOut Log In sp_Registration Register

Register | Lost password?
Advanced Search

— Forum Scope —




— Match —





— Forum Options —





Minimum search word length is 4 characters - maximum search word length is 84 characters

sp_Feed Topic RSS sp_TopicIcon
Das schönste Rennrad der Welt..
14. Juli 2009
12:49
Avatar
Krisenbaer
Gesamtführender
Members

RCCMember
Forum Posts: 379
Member Since:
1. April 2007
sp_UserOfflineSmall Offline

Hallo!

Ich möchte hier ein seltenes Colnago CT-1 Titanrad anbieten. Ich habe das Rad mit dem Ziel aufgebaut, das schönste Rennrad der Welt zu schaffen. Ob es mir gelungen ist, mag jeder selber entscheiden - aus meiner Sicht ist es mir gelungen. In jedem einzelnen Teil war mir der ästhetische, qualitativ perfekte Aspekt sehr wichtig.
Basis war ein gebrauchter, sehr gut erhaltener Colnago CT-1 Titanrahmen mit Colnago Force Carbongabel. Er stammt aus der Saison 2002 und hat damals 2600 Euro gekostet. Es ist die schlichte Ausführung ohne übertriebene Dekors, also schlichtes Titan mit einigen Colnago Schriftzügen in gelb-schwarz, überlackiert. Der Hinterbau ist ebenfalls aus Carbon. Der Rahmen wurde damals in kleinen Stückzahlen entweder bei Navi oder Rewel in Italien gefertigt. Er ist NICHT aus russischer Produktion. In der Saison 2002 wurde der Rahmen von den Profi-Teams Mapei und Navigator auch bei der Tour de France eingesetzt.

Das Rad wurde von mir aufgebaut mit:

Campagnolo Record 10-fach Gruppe, neu (Ergopower, Schaltwerk, Umwerfer)
Wobei ich Wert darauf gelegt habe, sowohl die Bremszangen als auch die Kurbel in Alu zu verwenden, da sie mir besser gefallen, als Carbon, bzw. das neuere Modell. Kurbellänge 175 mm, Kettenblätter 53/39

Deweiteren wurden an Neuteilen verbaut:

Vorbau: ITM mit Colnago Schriftzug, 120 mm
Sattelstütze: Campagnolo Record Carbon
Tretlager: Campagnolo Record
Lenker: 3TTT Forma SL, grau eloxiert, mit NOS Colnagostopfen
Steuersatz: Campagnolo Chorus (Alu)
Sattel: Selle Italie Flite TT, 165 g
Kassette: Campagnolo Record modifiziert 12-26
Kette: KMC
Reifen: Continental Grand Prix 4000s
Flaschenhalter: Nirosta, titanfarben

Gebraucht, aber neuwertig wurde verbaut:
Laufräder: Campagnolo Nucleon (silberne Speichen, kleiner Schriftzug)

Der Rahmen hat die Maße:
Mitte Tretlager - Oberkante Sattelrohr 57,5 cm
Oberrrohr Mitte-Mitte 55 cm

Ich fahre normalerweise 58er Rahmenhöhen, aber dank der Colnago-eigenen besonderen Geometrie sitze ich perfekt auf dem Rad. (182 cm, 86 cm Schrittlänge)

Ich bin damit insgesamt ca. 300 km gefahren. Bis auf die Bremsflanken hat es keinerlei Sichtbare Gebrauchsspuren.

Ich habe auch den dazugehörigen Originalprospekt.

Ich trenne mich von dem Rad für Anfrage.- Euro

Grüße, Chris

14. Juli 2009
10:39
Avatar
wolfi
München
Gesamtführender
Members

RCCMember
Forum Posts: 575
Member Since:
17. März 2004
sp_UserOfflineSmall Offline

Ist wunderschön das Ding, aber leider zu groß für mich.

15. Juli 2009
09:16
Avatar
Krisenbaer
Gesamtführender
Members

RCCMember
Forum Posts: 379
Member Since:
1. April 2007
sp_UserOfflineSmall Offline
16. Juli 2009
10:07
Avatar
Horst
Gesamtführender
Members

RCCMember
Forum Posts: 467
Member Since:
20. April 2004
sp_UserOfflineSmall Offline

Und führe uns nicht in Versuchung...

Horst

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Sprüche

Jörg Jaksche wird heute 23 Jahre alt - er bleibt aber trotzdem der jüngste Fahrer im Peloton.

— KLaus Angermann
Website Neuigkeiten
27.10.15 - Forum & Downloads funktionieren wieder!
Recent Forum Posts