RC Concordia 86 München eV Forum

Avatar

Please consider registering
guest

sp_LogInOut Log In sp_Registration Register

Register | Lost password?
Advanced Search

— Forum Scope —




— Match —





— Forum Options —





Minimum search word length is 4 characters - maximum search word length is 84 characters

sp_Feed Topic RSS sp_TopicIcon
03.07.2011 - Triathlon Königsbrunn
1. Juli 2011
08:43
Avatar
nabendt
Moderator
Members

Moderators

RCCMember
Forum Posts: 132
Member Since:
10. Juni 2008
sp_UserOfflineSmall Offline

Wer der hier anwesenden Dreisportler hat denn neben mir noch vor in Königsbrunn zu starten?

Ich würde mich gerne am Benzingeld beteiligen oder könnte anderen Falls auch eine Mitfahrt auf meinem Bayernticket anbieten 😉

 

Gruß Hauke

3. Juli 2011
18:27
Avatar
nabendt
Moderator
Members

Moderators

RCCMember
Forum Posts: 132
Member Since:
10. Juni 2008
sp_UserOfflineSmall Offline

So Ihr lieben, also heute mal ein kleiner Wettkampfbericht von mir:
Ich war heute beim Kurztriathlon im schönen Königsbrunn, bei Augsburg. Gut organisierter Wettkampf, allerdings mit zwei verschiedenen Wechselzonen, was in sofern etwas problematisch war, als dass man ne Menge Tüten und Taschen mit am Start haben muss, um sein ganzes Gelumpe zu verstauen und sicher zu gehen, dass der Transfer der Sachen klappt und man nicht nachher ohne Hose da steht. Hat aber geklappt 😉
Das Wasser war mit 20° heute wärmer als die Luft, so dass ich mir gleich mal schön mein Concordia Langamtrikot bereit gelegt hab, gefroren hab ich vor zwei Wochen in Erdingen ja schon genug, da hatte ich heute keinen Bock mehr drauf.

Schwimmen lief für mein Gefühl recht gut, es waren zwei Runden, mit kurzem Landgang im Ilsesee zu schwimmen. Der Wechsel fand dann in einem extra dafür bereitgestellten Zelt statt, wo man dann auch seinen Neo in das bereitgelegte Sackerl stopfen musste.

Die Radstrecke war dann relativ flach, allerdings stand da ordentlich der Wind drauf, so dass man (ich!?) recht häufig die 3 auf Tacho hab stehen sehen. Da mich allerdings bis auf einen Teilnehmer keiner überholt hat, scheint es auch den anderen so gegangen zu sein.

Die Laufrunde war, wie das Schwimmen auch schon, auf einer Strecke, die zweimal hinter sich gebracht werden musste, was ganz geil war, weil die Wendemarke eine runde im Stadion war, das macht ja irgend wie immer Laune.
So, ich würde euch natürlich auch gerne Daten liefern, allerdings gibt es in der Ergebnisliste ein paar Teilnehmer, bei denen man nur eine Endzeit finden kann, und japp genau der Herr Benda gehört zu den glücklichen. In den letzten Jahren hatte man die Zeitnahme noch mit einem anderen Anbieter realisiert, wusste der Streckensprecher zu berichten... als Informatiker sage ich mal: never change a running system.
Naja es scheint jetzt Platz 28 in der Gesamtwertung (170 Teilnehmern) rausgesprungen zu sein, in der Alterswertung ist es dann ein 5. Platz geworden. Der Bänderriss von vor 6 Wochen scheint damit wohl endgültig überwunden.

Mit wem von euch kann ich denn am 24.7 am Wörthsee, bzw. am 7.8 in Tutzingen rechnen, <räusper>Christoph, Thomas, Bernd?????

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Sprüche

Wenn einer zuckt, versucht man dranzubleiben. Entweder es geht, oder es geht nicht.

— Jan Ullrich
Website Neuigkeiten
27.10.15 - Forum & Downloads funktionieren wieder!
Recent Forum Posts